Monatsarchiv für Januar 2008

es macht unheimlich Spaß …

Mittwoch, den 23. Januar 2008

… Glückwunschkarten selbst zu basteln. Diese bekommt meine “Stiefschwägerin” … blödes Wort, oder? Es ist die Schwiegertochter vom zweiten Mann meiner Mutter. Nicht wundern, ich musste rotes Papier als Hintergrund in den Scanner legen, sonst hätte der die beige Karte nicht erkannt und immer nur das Motiv eingescannt.  Diese Karte hat meine Große ganz alleine […]

endlich mal wieder was gestricktes

Dienstag, den 22. Januar 2008

Endlich gibts mal wieder was gestricktes von mir zu sehen. Das ist meine erste Patchsocke nach der Anleitung von Ewa aus ihrem Büchlein “Patchwork-Socken stricken”, ISBN 3-7724-6631-1 und die Wolle ist eine Wollmeise. Ich hab mich lange nicht getraut, Patchwork-Socken zu beginnen, aber eigentlich ist es ganz einfach. Fertig ist sie schon länger, allerdings hab […]

so dies und das und e.on

Donnerstag, den 10. Januar 2008

ooops, ich seh grad, ich habe schon lange nichts mehr geschrieben.  Socken gibts keine zum Zeigen, es sind schlicht und ergreifend keine fertig. Eine Singlesocke ist fertig, eine für meinen Mann angestrickt … mehr nicht. Momentan stricke ich an dem Rochen, den ich bei Ulli im Blog gesehen habe. Mittlerweile habe ich knapp 400 Maschen […]