nach langer Zeit …

… ist endlich mal wieder was fertig geworden.

Es ist nicht so, dass ich nicht stricke, nee, nee. Aber es wird nichts fertig, dass ich es zeigen könnte. Ich hab wohl doch zuviel gleichzeitig angestrickt und da ich immer mal hier und mal da was stricke, wird auch nichts fertig.

Die Wolle, einmal eine Opal Hundertwasser II,  Autobusfenster und 6-fädig, glatt rechts mit ein paar linken Rippen. Ich mag selbstmusternde Wolle einfach nicht mit einem aufwendigen Muster stricken. Ist doch schade, wenn weder Muster noch Wolle zur Geltung kommen

opal-hundertwasser-ii.JPG

dann noch mal welche aus einer Lana Grossa meilenweit 6-fädig special im Waffelmuster. Denk so hieß das Muster. Die Anleitung dazu habe ich irgendwo gelesen und weil sie so einfach war (zwei Reihen 2L/2R und zwei Reihen rechts im Wechsel) hab ich sie mir gemerkt. Wenn also jemand das hier liest und gerne seinen Namen als Erfinder des Musters lesen möchte, möge er mir das mitteilen. ;-)

lana-grossa-meilenweit-1.JPG

und im Detail … wobei ich grad sehe, da ist doch ein Fingerdatscher in der Linse!

lana-gross-detail.JPG

Eine Reaktion zu “nach langer Zeit …”

  1. filzchen

    Hi Ingrid,
    dann sende ich mal einen lieben Gruß von Fluß zu Fluß! ;)
    Mit der Flaschenpost ist eine gute Idee!
    Und ich sehe, du hast die gleichen Probleme wie ich – angestrickt und nichts wird recht fertig. Lach – aber du siehst, mal wird die Zeit der Verpaarung kommen.
    Einen herzlichen Gruß
    Barbara