aktuelle UFO’s vom 09.08.2007

 Das hier sind die aktuellen UFO’s.

Ganz links ist eine Socke aus einer 4-fädigen Regia Wolle aus meinem Fundus. Bünchen zwei rechts/zwei links, der Rest glatt rechts, Herzchenferse und Bandspitze. Bei der zweiten Socke bin ich bei der Ferse.

In der Mitte eine Socke aus einer 6-fädigen Opal-Wolle. “Muster” wie oben.

Rechts ist eine Socke aus  einer 4-fädigen Lana Grossa Meilenweit, Bündchen zwei links/zwei rechts, Schaft dann zwei links/zwei rechts und alle vier Reihen eine Masche nach links versetzt, Herzchenferse, Fuß glatt rechts und Bandspitze. Bei der zweiten Socke wird dann der Schaft jeweils um eine Masche nach rechts versetzt. Detailbilder mache ich, wenn beide Socken fertig sind. Ja und in der Wolle war auf Höhe der Ferse ein Knoten. Mein Hals wollte schon dick werden, als ich merkte, dass es mit der richtigen Farbe und dem Farbverlauf richtig weiter ging. Man sieht überhaupt nichts davon. Da sollten sich andre Wollhersteller mal ein Beispiel dran nehmen. Es ist also durchaus möglich, wenn man auch will …

meine-ufos-090807.JPG

Kommentarfunktion ist deaktiviert